Diese Seite weiterempfehlen

10 GRÜNDE JETZT NACH KUBA ZU REISEN

Montag, 20. November 2017 | Karin Gritsch | News / Nord- und Südamerika

Kuba genießt gerade einen neuen Aufschwung, wie du bestimmt selbst schon in verschiedenen Medien wie Zeitungen, Internetforen etc. mitbekommen hast. Wenn du dich wunderst, warum sich Kuba zurzeit an so großer Beliebtheit erfreut, hast du hier 10 gute Gründe, warum es sich lohnt, besser JETZT nach Kuba zu fahren.

WEIL DU KANNST ... ABER WIRD ES MORGEN IMMER NOCH MÖGLICH SEIN?

Ein Grund warum du jetzt nach Kuba reisen sollst ist einfach > weil du es kannst. Diese entzückende Insel in der Karibik hat Touristen so vieles zu bieten. Tolles Motorradfahren, sagenhaft einzigartige Landschaftsbilder, eine faszinierende Geschichte, freundliche Einwohner, tolles Essen und vieles vieles mehr. Fahre jetzt nach Kuba solange du die Möglichkeit hast denn niemand weiß was morgen sein wird.

ENTFLIEHE DEN MASSEN

Kuba ist plötzlich eine „must see“ – Destination, aber dennoch noch nicht vom Massentourismus gekennzeichnet. Um ehrlich zu sein wissen wir nicht, wie lange dieses Land noch so unberührt und einzigartig bleiben wird. Deshalb unser Tipp: Gehe jetzt, bevor deine Freunde, die bereits in Kuba waren, sagen können, es sei damals viel schöner und ruhiger gewesen.

WEIL SICH KUBA VERÄNDERT

Kuba hat sich in den letzten 5 Jahren mehr verändert, als in den zwei Jahrzehnten davor. Für diejenigen, die das Land das erste Mal besuchen, mag es wohl wie eine Reise in die Vergangenheit erscheinen, dennoch ist Kuba in Bewegung. Von brandneuen Geldautomaten bis hin zu WIFI-Hotspots sowie Pepsi Cola, welches letztes Jahr wie von Zauberhand in den Supermarktregalen erschien, beginnt Kuba mehr und mehr seinen Nachbarn zu ähneln. Bisher gibt es noch keinen McDonald’s oder Starbucks aber es eröffnen immer mehr Luxus- und Boutique Hotels sowie exklusive Nachtklubs. Aufgrund dessen wieder unser Tipp: Besuche Kuba jetzt, wenn du wirklich noch ein authentisches Bild des Landes bekommen willst.

UNGLAUBLICHE KLASSISCHE AUTOS ...

Kein anderes Land der Welt kann so viele amerikanische Autos aus den 50ern und 60ern vorweisen. Kuba ist ein wahres Museum für Freunde von 4 Rädern! An nahezu keinem Ort sieht man keinen amerikanischen Oldtimer die Straße entlang fahren. Es nützt nichts, diese nur zu fotografieren, du musst die Möglichkeit nutzen sie zu fahren und von den Eigentümern selbst zu erfahren, wie diese genialen Mechaniker es geschafft haben, ihre Autos jahrzehntelang zu erhalten. Aber Achtung: Jährlich schwindet die Zahl und es gibt keine Garantie, dass sie in einem Jahrzehnt noch vorhanden sein werden. Also besuche Kuba jetzt!

NOCH IST DIE ZEIT EINGEFROREN

Hollywood hätte sich kein authentischeres, verträumt verfalleneres Bühnenbild vorstellen können. Natürlich hängen viele kubanische Jugendliche mittlerweile mit ihren Smartphones auf Facebook herum, auch Audis und Mercedes rasen jetzt an den Chevys und Cadillacs der 1950er Jahre vorbei. Havannas Stadtbild aber hat sich seit den 1950er Jahren eigentlich kaum verändert. Architekturbegeisterte werden im 7. Himmel sein. Von den prachtvoll restaurierten Plätzen der kolonialen Habana Vieja bis hin zum erstaunlichen Art Deco oder Beaux Arts. Dann bringen wir dich noch weiter in die Vergangenheit zurück. Du wirst Pflüge gezogen von Ochsen sehen, strohbedeckte Bohios (Holzhäuser) und hie und da sogar eine antike Dampflock. Aber reise jetzt nach Kuba! Jetzt, bevor die Häuser zu Staub zerfallen und die Traktoren die Ochsen ersetzen.

ERLEBE DEN SOZIALISMUS

In keinem anderen Land wirst du Bilder von Che Guevara sehen die gleich über 5 Stockwerke eines selben Gebäudes reichen, oder Reklametafeln die auf die Errungenschaften des sozialistischen Kubas verweisen. Es wird dich mit Sicherheit erstaunen, dass viele Kubaner dem Gedanken der Revolution treu bleiben. Damit ist natürlich nicht der Sturz des Diktators Fulgencio Batista gemeint sondern der Aufbau einer gerechteren Gesellschaft.

FOR HAV’A’NA GOOD TIME!

Havanna’s Hüftschwung ist ansteckend. Kubaner lieben ihre Musik, die aus jeder Bar und jedem Fenster dringt. Praktisch jedes Restaurant hat Musiker, viele sogar eine eigene Hausband. Spontane Straßenpartys bringen Kubaner jeden Alters zum Aufspringen und zum Tanzen – und wie diese tanzen können! Salsa … Guanguancó … Rhumba – man kommt ganz ins Schwärmen. Der gute kubanische Rum ist nicht teurer als Wasser und wird am besten in ausgezeichneten Cocktails wie Mojitos und Cuba Libres genossen. Dazu die weltbeste Zigarre frisch aus der Fabrik und man genießt das Leben wie die Kubaner. Also zögere nicht und lass dich von diesem einzigartigen Land überzeugen, die Party ist schon im Gang.

AUSZEIT FÜR DAS INTERNET

Erinnerst du dich wie entspannt es war, bevor Smartphones, das Internet und Facebook unser Leben übernahmen? Willkommen in Kuba! Es ist richtig, dass die Regierung WIFI-Zonen in Hotels und öffentlichen Parks eingerichtet hat und man bekommt den Eindruck, dass jeder zweite Kubaner ein Smartphone besitzt. Allerdings ist der größte Teil des Landes, einschließlich Havanna, nicht verkabelt. Kuba ist sogar eines der am wenigsten verknüpftesten Länder der Welt. Das mag jetzt beängstigend klingen aber um ehrlich zu sein, ist dies einer der besten Gründe, Kuba zu besuchen. Der Mangel an Internet und ständiger Erreichbarkeit lässt dich das Land viel authentischer erleben, ohne den Zwang zu verspüren, die neuesten Urlaubsbilder sofort auf Instagram oder Facebook mit seinen Freunden teilen zu müssen. Aber du musst schnell sein und Kuba jetzt noch bereisen – noch kannst du dort die digitale Entgiftung erleben.

EIN TEIL DER GESCHICHTE

Kubas Geschichte ist einfach nur faszinierend. Tatsächlich hat sich das Land seit Raúl Castro merklich verändert und so gibt es seit 2008 einen Immobilienmarkt, und private Restaurants und andere Geschäfte boomen.

FÜR DIE MENSCHEN

Lebhaft. Spontan. Einfallsreich. Erfinderisch. Großzügig und stolz. In Kuba muss man die Menschen kennenlernen. Da dies am besten mit dem Motorrad geht, empfehlen wir dir mit uns hinzufahren, denn die Kubaner erwarten dich bereits mit offenen Armen.

>> EDELWEISS MOTORRADTOUREN AUF KUBA

Alleine in 2018 wird Edelweiss Bike Travel 9 verschiedene Touren auf Kuba durchführen die den weltweiten Kunden zur Buchung zur Verfügung steht und ein weiteres Dutzend Touren für private Gruppen.

Reserviere dir jetzt deinen Platz auf eine dieser Reisen und erlebe einen Trip in einen gänzlich anderen Flecken dieser Erde:


Best of Kuba

Diese Motorradtour durch Kuba zeigt dir seine schönsten Orte und Landschaften sowie traumhafte Straßen.

HIGHLIGHTS
La Habana (Havanna), Cueva de los Peces, Bahía de Cochinos (Schweinebucht), Cienfuegos, Hanabanilla Dam, Nationalpark Topes de Collantes, Valle de los Ingenios, Monumento Memorial Che Guevara, Cayo Santa Maria Strände
PREISE
ab USD 4.530,- pro Person
TOURTERMINE
03.02. - 10.02.2018
11.02. - 18.02.2018
04.11. - 11.11.2018
26.01. - 02.02.2019
16.02. - 23.02.2019
09.03. - 16.03.2019
30.03. - 06.04.2019
23.11. - 30.11.2019
START/ENDE
La Habana (Havanna)
TOURDAUER
8 Tage, davon 6 Fahrtage


Klassik Kuba

Diese Motorradtour durch Kuba zeigt dir seine schönsten Orte und Landschaften und traumhafte Straßen.

HIGHLIGHTS
Mural de la Prehistoria, Valle de Viñales, Las Terrazas, Bahía de Cochinos (Schweinebucht), Nationalpark Topes de Collantes, Valle de los Ingenios, Monumento Memorial Che Guevara, Cayo Santa Maria Strände
PREISE
ab USD 5.410,- pro Person
TOURTERMINE
20.01. - 30.01.2018
21.02. - 03.03.2018
14.11. - 24.11.2018
15.01. - 25.01.2019
05.02. - 15.02.2019
26.02. - 08.03.2019
19.03. - 29.03.2019
12.11. - 22.11.2019
01.12. - 11.12.2019
START/ENDE
La Habana (Havanna)
TOURDAUER
11 Tage, davon 9 Fahrtage


Kuba ... mit Christopher Baker!

Entdecke die Geheimnisse Kubas auf dieser einzigartigen ‘People-to-People' Motorradtour und lerne mehr über die Kubanische Revolution, seine Geschichte, Kultur und Lebensweise in Begleitung des bekannten Motorrad-Journalisten Christopher P. Baker!

HIGHLIGHTS
Mural de la Prehistoria, Valle de Viñales, Las Terrazas, Bahía de Cochinos (Schweinebucht), Nationalpark Topes de Collantes, Valle de los Ingenios, Monumento Memorial Che Guevara, Cayo Santa Maria Strände
PREISE
ab USD 5.410,- pro Person
TOURTERMINE
14.03. - 24.03.2018
START/ENDE
La Habana (Havanna)
TOURDAUER
11 Tage, davon 9 Fahrtage

Seitenanfang

Blog-Suche


Einen Kommentar hinzufügen Diesen Beitrag bewerten

Edelweiss Bike Travel