Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Seite weiterempfehlenKontaktanfrage

Edelweiss Corona Vorgehensweise

19.11.2020

Liebe Gäste, Motorrad- und E-Bike-Enthusiasten, liebe Freunde,

Noch immer müssen wir uns gedulden.

Leider wird es noch ein wenig dauern, bis wir alle wieder in die Ferne reisen dürfen, aber wir bei Edelweiss stehen schon in den Startlöchern und sind bereit, sobald es so weit ist. Die meisten von euch, haben sicherlich schon in unserem neuen E-Bike und Motorradkatalog geschmökert und können es ebenfalls kaum erwarten, wieder auf Reisen zu gehen.

Wir bei Edelweiss Bike Travel möchten euch allen versichern, dass in dieser schwierigen Zeit, in der die ganze Welt quasi den Atem auf Grund des Coronavirus anhält, all unsere Entscheidungen von höchstmöglicher Transparenz und Gastfreundlichkeit geleitet sind. Seit 40 Jahren führen wir unsere Touren durch und haben mit euch so manche schwierige Situation gemeistert. Wir sind uns sicher, dass wir auch aus dieser gestärkt und gefestigt hervorgehen. Uns ist bewusst, dass die aktuelle Situation für jeden Einzelnen schwer wiegt und belastend ist. Sei es für dich als gebuchter Gast, als Interessent, der sich fragt, ob er in nächster Zeit überhaupt buchen soll und nicht zuletzt auch für unsere Mitarbeiter im Büro und unsere Tourguides.

Aus diesem Grund möchten wir euch über unsere geänderten Buchungs- und Stornobedingungen informieren, sodass jeder von euch ausreichend Zeit und die notwendige Flexibilität hat, die für sich richtige Entscheidung zu treffen. Diese Flexibilität werden auch wir selbst anwenden und die getroffenen Entscheidungen immer wieder an die aktuelle Situation anpassen.

Wir drücken jedenfalls ganz fest die Daumen und hoffen, dass es bald weltweit weitere positive Nachrichten gibt. Bis dahin wünschen wir euch viel Kraft und Gesundheit.


Was passiert, wenn ich eine Tour gebucht habe, ich mich aber frage, ob ich überhaupt reisen soll oder kann?

Unser höchstes Ziel ist es, dir ausreichend Flexibilität und Zeit zu geben, so dass du die für dich richtige Entscheidung treffen kannst.

1) Wenn dein Tourstart zwischen 6 Wochen (42 Tagen) und 10 Wochen (70 Tagen) in der Zukunft liegt, bieten wir dir an, auf eine andere Tour im Laufe des Jahres bzw. für das Jahr 2022 mit Übernahme der bereits getätigten Zahlungen umzubuchen. Keine Umbuchungsgebühr und unbegrenzte Gültigkeit der bereits getätigten Zahlungen. *

2) Wenn dein Tourstart zwischen 4 Wochen (28 Tagen) und 6 Wochen (42 Tagen) liegt, bieten wir dir an, die von dir bereits getätigten Anzahlung in einen Reisegutschein von Edelweiss Bike Travel inkl. einem Bonus von 100 Euro umzuwandeln. Der Gutschein hat eine Gültigkeit bis 31.12.2022. *

3) Wenn dein Tourstart in den nächsten 4 Wochen (28 Tagen) liegt und die Durchführung der Tour auf Grund behördlicher Anweisungen nicht möglich ist, bieten wir dir folgende Optionen an:

- Umbuchung auf eine andere Tour im Laufe des Jahres bzw. für das Jahr 2022 mit Übernahme der bereits geleisteten Zahlungen und einem Bonus von 200 Euro. Keine Umbuchungsgebühr und unbegrenzte Gültigkeit der bereits getätigten Zahlungen.

- Stornierung der Tourteilnahme und vollständige Rückzahlung deines eingezahlten Betrages

*Voraussetzung hierfür ist das Vorliegen einer Reisewarnung der Stufe 4 (EU) bzw. Stufe 3 (US) oder höher für das Reisegebiet.


Als familiengeführtes Unternehmen liegt uns das Wohl unserer Gäste, Mitarbeiter und Partner sehr am Herzen und wir stehen auch in solch besonderen Zeiten zu unseren Werten und zu unserer Verantwortung. Gemeinsam mit euch werden wir diesen Sturm meistern und hoffen, dich sehr bald wieder auf einer unserer Touren begrüßen zu dürfen.

Liebe Grüße,

Rainer & Tobias

Geschäftsführung
Edelweiss Bike Travel

Newsletter

Jetzt anmelden und unser E-Paper mit 10 der schönsten Motorradstraßen der Welt erhalten.

Edelweiss Bike Travel