Atlantic Mountains Extreme
Spanien

Atlantic Mountains Extreme

ab 3.420 $

Fakten

Start / Ende
Costa Adeje
Nächster Flughafen
Teneriffa
Tourdauer
7 Urlaubstage, davon 5 Fahrtage
Übernachtungen
Komfortable Mittelklassehotels mit regionalem Flair
Strecke
Gesamtlänge: 733-1050 km
Tagesetappen: 159-227 km
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
RIDE4FUN tours iconKein Begleitfahrzeug iconRundtour icon3 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

TeneriffaTeneriffa
Gran CanariaGran Canaria
La GomeraLa Gomera
Parque Nacional del TeideParque Nacional del Teide
Pilancones Natural ParkPilancones Natural Park
Corona Forestal Natural ParkCorona Forestal Natural Park
Barranco del CabritoBarranco del Cabrito
TenogebirgeTenogebirge
Artenara/Caldera de TejedaArtenara/Caldera de Tejeda

Genieße eine Woche traumhaftes Inselhüpfen auf den Kanaren und fühle den endlosen Frühling!

Trotz ihrer geographischen Nähe unterscheiden sich die Kanarischen Inseln sehr voneinander. Insgesamt gibt es sieben, doch auf dieser Tour besuchen wir nur die drei, die am besten zum Motorradfahren geeignet sind.

La Gomera, die kleinste der drei Inseln, bietet gähnende Schluchten und saftige Gärten, Weinberge, Bananenplantagen und tiefe Lorbeerwälder. Gran Canaria ist etwas rauer und bekannt als der Mini-Kontinent, auf dem von Wüsten bis Wälder alle möglichen Landschaften zu finden sind. Teneriffa, die größte der Inseln, ist auch die vielseitigste und die Heimat des riesigen Vulkans El Teide, dem höchsten Berg Spaniens, dessen Gipfel bis tief in den Sommer hinein schneebedeckt ist.

Was die drei Inseln eint, sind jedoch nicht nur die herrlichen Landschaften und das angenehme Klima, das man am besten als „ewigen Frühling“ bezeichnen kann, sondern auch ihr Reichtum an fantastischen Straßen. Diese Inseln sind wahrlich das Motorrad-Paradies schlechthin, denn sie bieten endlosen Fahrspaß, und das auch während der Wintermonate!

Gönn dir eine Pause vom Winter und komm mit auf die Kanarischen Inseln, die du in nur fünf Stunden von Mitteleuropa aus erreichen kannst. Auf der Tour übernachten wir einmal auf La Gomera, zweimal auf Gran Canaria und dreimal auf Teneriffa; die Fähren zwischen den Inseln sind vorgebucht und inkludiert. Diese Tour ist eine fahrerische Herausforderung und ein Fest für alle Sinne – komm und überzeuge dich selbst!

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Costa Adeje

Tag 2: Costa Adeje - San Sebastián de la Gomera

Tag 3: San Sebastián de la Gomera - El Guincho

Tag 4: El Guincho - Gran Canaria

Tag 5: Gran Canaria

Tag 6: Gran Canaria - Costa Adeje

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 3.420 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
2.530 $
Einzelzimmerzuschlag
580 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek

Referenzen

The truth about this tour

This is not a tour for novice riders. Don’t waste your time or money if you don’t have a good bit of experience riding on many different roads and weather conditions. If you love curves and challenging roads, this tour can’t be beat! It’s got it all, from the first 30 km on Day 1. As an American, the Canary Islands have never been on my radar. I thought they were like Grand Cayman or Aruba in the Atlantic. Boy, was I wrong! These are true mountains and cliffs with roads designed and constructed by motorcyclists. The road surface is perfect and sticky even in the rain. Gran Canary has its own version of the Grand Canyon, but with a beautiful race track cut into the walls all around! The most amazing thing about these islands to me as a motorcyclist is how many well designed and constructed roads there are on the 3 islands we visited. Unlike the other Extreme Tours I’ve done, this one also includes extreme weather changes. In one day you go from heat to cold, from dry to driving rain, from still air to 50mph gusts that almost knock you down, from clear to fog so thick you can barely see. WELL WORTH THE TIME AND MONEY! What a treat! Thank you, Edelweiss! And thank you to the tour guide! Can’t wait to do another extreme tour!

– Kay & Gregory Garcia, USA

Atlantic Mountains Extreme

It’s likely that if you are an American, you’d be hard pressed to open a world map and point to the Canary Islands, let alone describe the landscape. You’d also be hard pressed to find a more diverse place to ride; geologically, culturally and climate-wise. The roads are perfect. I would never have guessed such tarmac would be found - hundreds of miles and thousands of turns - it was like a week-long track day experience through seven different countries. Coastline, desert, canyons, mountains, jungle, rain forest. Wine country, twisty little villages, steep single track roads. You name it. This was my wife’s first trip and she fell in love with extended two -up motorcycling trips. We had a few opportunities to ride solo while our wives shopped and took in the sights. Bikes were perfect, our guide was perfect. Knowledgeable about history, geography, culture, landscape, routes, food, language, everything! It was the very best of everything- the best guided tour I’ve ever experienced. Period. Thank you Edelweiss. Author- A Life In Motorcycles https://www.amazon.com/Life-Motorcycles-Mechanics-Reviving-Motorcycle-ebook/dp/B07XLNWTJ9/ref=nodl_

– Lesa & Ray Roske

Atlantic Mountains Extreme

Die Kanarischen Inseln sind seit jeher ein Paradies für Reisende aus aller Welt, die die Vielfalt ihrer Landschaften, das milde Klima und die einzigartige Kultur erkunden möchten. Doch nicht nur für Naturfans und Strandliebhaber bieten die Kanaren eine unvergleichliche Kulisse, sondern auch für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer.

– Töff Magazin, Schweiz