Unvergessliche Alpenpässe
Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich

Unvergessliche Alpenpässe

ab 5.630 $

Fakten

Start / Ende
Seefeld in Tirol
Nächster Flughafen
Innsbruck (oder München)
Tourdauer
8 Urlaubstage, davon 6 Fahrtage
Übernachtungen
Komfortable Mittelklassehotels.
Strecke
Gesamtlänge: 1290-1420 km
Tagesetappen: 130-330 km
Zusatztage
mit individueller Stadtführung Innsbruck
mit Fahrtraining für die Alpen
Über Zusatztage
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
CLASSIC tours iconBegleitfahrzeug iconGepäcktransport iconRundtour icon4 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

Krimmler WasserfälleKrimmler Wasserfälle
GroßglocknerGroßglockner
DolomitenDolomiten
Trento (Trient)Trento (Trient)
Lago di Garda (Gardasee)Lago di Garda (Gardasee)
Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)
LivignoLivigno

Im Motorradparadies Alpen findet man herrliche Strecken in atemberaubender Landschaft.

Immer wieder hört man, HARLEYS® würden sich nicht für die engen, serpentinenreichen Straßen der Alpen eignen. Dieser Ansicht solltest du entschieden entgegentreten, denn mit einer Harley ist man ganz hervorragend ausgerüstet für eine Alpentour. Der Trick ist ganz einfach: man fährt langsamer, genießt mehr und hat dadurch mehr Zeit für die schönen Dinge, denn wie wir wissen, spielt das Tempo auf einer Harley einfach keine Rolle.

Schöne Dinge gibt es auf dieser Alpentour genügend: die Bilderbuchdörfer im bayrisch-tiroler Grenzgebiet, den mächtigen Großglockner, die einzigartigen Dolomiten mit ihrer unwiderstehlichen Mischung aus schroffen Felsen und saftig-grünen Tälern, die historischen Stadtkerne von Bozen und Trient, den tiefblauen Gardasee und die herzzerreißend schöne Straße entlang seines Westufers und vieles mehr. Es gibt den leckersten Cappuccino und die herrlichste Pizza der Welt, die man am besten mit wundervollem italienischen Wein genießt.

Am Gardasee verbringen wir einen Rasttag, an dem du die Harley auch mal stehen lassen könntest, um dich beim Baden, Windsurfen oder Wasserskifahren zu vergnügen. Hier ist man schon richtig in Italien, die Atmosphäre ist mediterran, es riecht nach Eis und Sonnencreme. Doch der fahrerische Höhepunkt steht noch bevor: das berühmte Stilfserjoch, das mit der Harley sicherlich schwieriger zu bezwingen ist als mit irgendeiner Enduro. Dafür ist vielleicht aber auch das Erfolgsgefühl größer…

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Seefeld in Tirol

Tag 2: Seefeld in Tirol - Kals

Tag 3: Kals - Collalbo (Klobenstein)

Tag 4: Collalbo (Klobenstein) - Lago di Garda (Lake Garda)

Tag 5: Lago di Garda (Lake Garda)

Tag 6: Lago di Garda (Lake Garda) - Livigno

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 5.630 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
3.920 $
Einzelzimmerzuschlag
540 $

Optional

Vorbereitungskurs Alpen Fahrer im Doppelzimmer (Mindestteilnehmeranzahl: 1)
470 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
360 $

Optional

Geführte Stadtbesichtigung im Doppelzimmer (Innsbruck, Mindestteilnehmerzahl: 1)
460 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek

Referenzen

Perfektes Alpenland

Als ich die Tour gebucht hatte waren all meine Freunde sehr erstaunt: Warum buchst du als Schweizer eine Tour durch die Alpen? Warum entscheidest du dich dafür eine Harley für die Reise zu buchen? Bist du sicher die Routen können auf diesem schweren Bike gefahren werden? Nachdem ich die Tour Perfektes Alpenland gebucht hatte wollte ich mich nicht zu sehr auf die bevorstehende Reise vorbereiten und lieber überrascht sein von den Menschen die ich treffen, die Orte die ich sehen und die Routen die ich fahren würde. Aus diesem Grund habe ich dem Routenbuch und der Landkarte die wir zugeschickt bekamen nur wenig Beachtung geschenkt. Und ich war wirklich überrascht über die Erfahrung die mir Zuteil wurde. Manche der Routen und Sehenswürdigkeiten waren nicht neu für mich, jedoch konnte ich sie diesmal auch aus den Augen meiner Mitreisenden betrachten. Natürlich war auch sonst einiges neu für mich: Manche Routen, Hotels und Orte habe ich vorher noch nie gesehen. Und ich habe mich mit den wundervollsten Menschen angefreundet die man auf einer Tour treffen kann. Bist du schon jemals mit einer Harley auf den Gaviapass gefahren? Das ist der größte Beweis dafür dass man mit einer Harley fast überall hin fahren kann. Ich hatte wirklich eine tolle Zeit und werde sicher wieder mit Edelweiss reisen - vielleicht sogar die selbe Tour nochmals. Ein großes Danke an meine Gruppe, die Tour Guides und dem Edelweiss Team in Österreich für eine wirklich perfekte Reise!

– Urs Zemp, Schweiz