Abenteuer Alpenpässe
Frankreich, Italien, Liechtenstein, Schweiz, Österreich

Abenteuer Alpenpässe

ab 7.670 $

Fakten

Start / Ende
Seefeld in Tirol
Nächster Flughafen
Innsbruck, München
Tourdauer
15 Urlaubstage, davon 13 Fahrtage
Übernachtungen
Gute Mittelklassehotels mit alpinem Charme.
Strecke
Gesamtlänge: 2076-3382 km
Tagesetappen: 100-296 km
Zusatztage
mit Fahrtraining für die Alpen
mit individueller Stadtführung Innsbruck
Über Zusatztage
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
CLASSIC tours iconBegleitfahrzeug iconGepäcktransport iconRundtour icon4 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

AndermattAndermatt
Schweizer AlpenSchweizer Alpen
Chamonix-Mont-BlancChamonix-Mont-Blanc
Mont BlancMont Blanc
BriançonBriançon
Lago Maggiore (Langensee)Lago Maggiore (Langensee)
DolomitenDolomiten
Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)
Pässe der Tour de FrancePässe der Tour de France

Eine Motorradtour auf den besten Straßen der Welt, im spektakulärsten Teil der Alpen.

Die Alpen sind der Traum eines jeden Motorradfahrers und bei einer recht langen Tour, wie dieser hier, bekommt man einen sehr guten Eindruck davon. Die wichtigsten Alpenländer stehen auf dem Programm, Österreich, die Schweiz, Frankreich und Italien, hier warten die höchsten Pässe, die spektakulärsten Straßen und die gewaltigsten Panoramen. Hier sammeln wir Pässe wie andere Leute Briefmarken, die Crème-de-la-crème der weltbesten Motorradstraßen wartet auf uns, hunderte und aberhunderte von Kehren, eine schöner und spaßiger als die andere. Für einen erfahrenen Motorradfahrer ist das hier die Erfüllung!

Wir beginnen in Tirol, durchqueren die gesamte Schweiz und gelangen schließlich nach Frankreich, wo wir den ewig schneebedeckten Bergriesen Montblanc umrunden. Dann betreten wir italienischen Boden, wo die Obstgärten blühen und der Duft des weltbesten Espresso in der Luft liegt. Das Paradies? Es könnte genau hier sein, vielleicht inmitten der unvergleichlichen Dolomiten, wo wir auch einen Rasttag verbringen. Doch um sicherzugehen, fahren wir noch weiter, wieder hinein nach Österreich, wo die älteste Panoramastraße der Welt darauf wartet, uns auf den Großglockner zu entführen. Diese Strecke ist so fantastisch und die Bergwelt um uns herum so atemberaubend, dass man das Paradies auch genau hier vermuten könnte. Am Ende der Tour sind wir uns dann einig: für Motorradfahrer ist das Paradies überall dort, wo es schöne Landschaft und kurvige Straßen gibt. Wie hier.

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Seefeld in Tirol

Tag 2: Seefeld in Tirol - Galtür

Tag 3: Galtür - Andermatt

Tag 4: Andermatt

Tag 5: Andermatt - Chamonix-Mont-Blanc

Tag 6: Chamonix-Mont-Blanc - Briançon

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 7.670 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
5.490 $
Einzelzimmerzuschlag
960 $

Optional

Vorbereitungskurs Alpen Fahrer im Doppelzimmer (Mindestteilnehmeranzahl: 1)
470 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
360 $

Optional

Geführte Stadtbesichtigung im Doppelzimmer (Innsbruck, Mindestteilnehmerzahl: 1)
460 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek

Referenzen

Abenteuer Alpenpässe

Meine Teilnahme an der Abenteuer Alpenpässe Tour war wirklich grandios. Ich wollte schon lange eine Tour mit Edelweiss fahren und die beste Destination für eine erste Reise müssen wohl die Alpen sein. Darum bin ich nach Seefeld gereist um dort die Abenteuer Alpenpässe Tour zu starten. Unsere Gruppe war international mit Fahrern aus Australien, Kanada, Brasilien und den USA und es war überaus interessant die verschiedenen Kulturen und Menschen kennenzulernen. Wir alle hatten eines gemein: Lasst uns die schönste Landschaft finden, die aufregendsten Straßen fahren und das Essen und die Kultur eines jeden Landes vollends genießen. Die Tour Guides haben wirklich all unsere Wünsche erfüllt. Über diese gigantischen Berge und Bergketten zu fahren ist wirklich eine Erfahrung für sich und all die tollen Orte und köstlichen Speisen zwischen dem Pässe sammeln ergänzten den Tag. Jeden Tag gab es eine Überraschung und jeder einzelne Kilometer der Tour war einfach perfekt. Die Alpen sind ein Traum, die Dolomiten ein Wahnsinn und die Länder Italien, Schweiz, Frankreich und Österreich wie aus einem Märchen. Es gibt keine passenden Worte um meine Erfahrung und Gefühle zu beschreiben und jeder der 4.000 Fahrkilometer birgt viel Erinnerung und Freude. Ich kann Edelweiss Touren wirklich empfehlen und werde meine nächste sicher bald antreten.

– Pablo Ospina, Kolumbien