Kurvenparadies Eifelgebirge
Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg

Kurvenparadies Eifelgebirge

ab 5.290 $

Fakten

Start / Ende
Bad Kreuznach
Nächster Flughafen
Frankfurt am Main
Tourdauer
10 Urlaubstage, davon 8 Fahrtage
Übernachtungen
Komfortable Mittelklassehotels, einige mit historischem Flair.
Strecke
Gesamtlänge: 1586-1900 km
Tagesetappen: 166-308 km
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
CLASSIC tours iconBegleitfahrzeug iconGepäcktransport iconRundtour icon4 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

Oberes MittelrheintalOberes Mittelrheintal
MoselMosel
NürburgringNürburgring
Eifel NationalparkEifel Nationalpark
Circuit de Spa-FrancorchampsCircuit de Spa-Francorchamps
Schlachtfeld von VerdunSchlachtfeld von Verdun
ViandenVianden
ArdennenArdennen
NordvogesenNordvogesen
Ligne Maginot (-Linie)Ligne Maginot (-Linie)
Burg TrifelsBurg Trifels
Deutsche WeinstraßeDeutsche Weinstraße

Du suchst das Besondere? Eine Tour voller Geschichte, Landschaft, Wein – und Fahrspaß!

Belgien, Luxemburg, Deutschlands westlichste und Frankreichs nordöstlichste Ecke: daran denkt der Biker in der Regel nicht, wenn er einen Motorradurlaub plant. Klar, die Ardennen sind nicht die Alpen und Chianti ist sicher bekannter als Mußbacher Eselshaut aus der Pfalz, doch hinsichtlich Vielseitigkeit und Erlebnis-Intensität kann sich diese Tour locker mit allen anderen messen. Die Landschaft ist wunderschön, es gibt tief eingeschnittene Flusstäler, zahllose romantische Fachwerkdörfer, Burgen und Schlösser in beeindruckender Zahl und dazu endlose Weinberge und faszinierende, geschichtsträchtige Städte wie Aachen oder Nancy.

Die Tour stellt dir vier Länder vor und führt sogar noch für ein paar Kilometer durch ein fünftes, die Niederlande. Sie bietet ein paar ganz besondere Attraktionen wie die legendäre Nürburgring-Nordschleife, die Schlachtfelder aus dem Ersten Weltkrieg bei Verdun und das riesige Radioteleskop in Effelsberg. Und das Beste: All diese Höhepunkte sind verbunden durch ein dichtes Netz aus herrlichen kleinen Motorradstraßen mit vielen Kurven und wenig Verkehr. Besonders in der Eifel, den Ardennen und den Vogesen kommt das Motorradfahren wahrlich nicht zu kurz, sogar in Luxemburg kann man sich an hervorragenden Strecken erfreuen. Auch aus kulinarischer Sicht kommt hier jeder auf seine Kosten, zwischen Moselwein und Trappistenbier und neben Aachener Printen und Ardennenschinken bleibt genügend Raum für Entdeckungen.

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Bad Kreuznach

Tag 2: Bad Kreuznach - Nürburgring

Tag 3: Nürburgring - Aachen

Tag 4: Aachen - Bouillon

Tag 5: Bouillon - Differdange

Tag 6: Differdange

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 5.290 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
3.870 $
Einzelzimmerzuschlag
700 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek