Alpen Pur
Italien, Schweiz, Österreich

Alpen Pur

ab 5.470 $

Fakten

Start / Ende
Seefeld in Tirol
Nächster Flughafen
Innsbruck
Tourdauer
11 Urlaubstage, davon 9 Fahrtage
Übernachtungen
Komfortable Mittelklassehotels mit alpinem Charme.
Strecke
Gesamtlänge: 1343-2332 km
Tagesetappen: 100-332 km
Zusatztage
mit Fahrtraining für die Alpen
mit individueller Stadtführung Innsbruck
Über Zusatztage
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
CLASSIC tours iconBegleitfahrzeug iconGepäcktransport iconRundtour icon4 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

Gacher BlickGacher Blick
Passo di Resia (Reschenpass) (1504 m)Passo di Resia (Reschenpass) (1504 m)
Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)Passo dello Stelvio (Stilfser Joch) (2758 m)
LuganoLugano
MatterhornMatterhorn
MenaggioMenaggio
Lago Maggiore (Langensee)Lago Maggiore (Langensee)
Lago di Como (Comer See)Lago di Como (Comer See)
Lago di Garda (Gardasee)Lago di Garda (Gardasee)
DolomitenDolomiten

Genieße die Alpen mit ihren höchsten Gipfeln, den schönsten Seen und den unzähligen Pässen.

Die Alpen sind zweifellos das spannendste, vielfältigste und schönste Motorradrevier der Welt, zumindest wenn es um asphaltierte Straßen geht. Hohe Pässe mit zahllosen Kehren, herrliche Aussichtspunkte, gemütliche Hotels – diese Tour erfüllt alle Erwartungen, die man an eine Alpen-Motorradtour stellen kann.

Wir beginnen in Seefeld, einem Ski- und Wanderort oberhalb des Inntals. Hier ist die Heimat von Edelweiss und das Zentrum des Motorradfahrer-Universums, dennoch fahren gleich am ersten Tag in die Schweiz um dort ein paar Tage zu verbringen. Wir bewundern den glasklaren, von hohen Bergen eingerahmten Vierwaldstättersee, erfreuen uns an den endlosen Kurvenstrecken der Schweizer Hochalpen und verbringen auch eine Nacht in Zermatt. Mit ein bisschen Glück gibt es hier, am Fuße des weltberühmten Matterhorns, einen unvergesslichen Sonnenunter- und/oder -aufgang zu erleben!

Danach bleiben wir je eine Nacht in Lugano, der Schweizer Version der Côte d’Azur, und im Val di Sole, dem Sonnental, das bereits in Italien liegt. In Klobenstein, das auf Italienisch Collalbo heißt und hoch über Bozen liegt, bleiben wir gleich zwei Nächte, denn ganz in der Nähe befindet sich der wohl schönste Teil der gesamten Alpen, die Dolomiten und die wollen wir natürlich ausgiebig mit dem Motorrad erkunden. Es wird schwer sein, sich von hier zu verabschieden, doch keine Sorge, auch der letzte Tag gehört fahrerisch zum Allerfeinsten, was die Alpen zu bieten haben. Über Angststreifen an den Reifen sollte sich nach dieser Tour jedenfalls niemand beklagen…

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Seefeld in Tirol

Tag 2: Seefeld in Tirol - Pontresina

Tag 3: Pontresina - Brunnen

Tag 4: Brunnen - Zermatt

Tag 5: Zermatt

Tag 6: Zermatt - Lugano

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 5.470 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
4.020 $
Einzelzimmerzuschlag
610 $

Optional

Vorbereitungskurs Alpen Fahrer im Doppelzimmer (Mindestteilnehmeranzahl: 1)
470 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
360 $

Optional

Geführte Stadtbesichtigung im Doppelzimmer (Innsbruck, Mindestteilnehmerzahl: 1)
460 $
Einzelzimmerzuschlag
60 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek

Referenzen

Unvergessliche Alpentour

Alles an der Tour war perfekt, die Hotels und ihre Lage waren außergewöhnlich, das Essen in den Hotels war köstlich, gesund, frisch und reichlich, das Personal in den Hotels war immer freundlich und hilfsbereit und erfüllte alle Wünsche - ein besonderes Lob von mir an den Besitzer/Manager des Bergland, der in der ersten Nacht die Heizung in unserem Zimmer anstellte, als alle, einschließlich meines Mannes, dachten, ich sei verrückt... ABER er tat es. Ich bin ihm immer noch sehr dankbar... und er war lächelnd und zuvorkommend da, als wir für unsere letzte Nacht zurückkehrten! Das war eine sehr warme und einladende Geste. Die Route selbst war so aufregend, schön, herausfordernd und berauschend, dass die Tage und die Reise vorbei waren, bevor wir es merkten. Die Sehenswürdigkeiten waren erstaunlich und wurden sehr gut erklärt, und man nahm sich Zeit, sie zu genießen. Wir müssen Ihnen sagen - unserer Meinung nach ist Ihr wertvollster Mitarbeiter Axel. Er ist überall und kümmert sich um jeden, während er lächelt und glücklich ist und immer Zeit hat, Fragen zu beantworten und bei den Mahlzeiten mit uns zusammen zu sein und ein Teil der Gruppe zu werden. Er ist nicht einfach verschwunden. Er war nicht nur ein Reiseleiter, er war unser Freund. Er hat eine Geduld wie Hiob, wenn es darum geht, mit den verschiedenen Persönlichkeiten der Gruppe umzugehen, aber er nahm alles mit Fassung. Ich habe nie erlebt, dass er verärgert war oder jemandem eine Bitte abschlug. Der Mann ist ein Juwel. Edelweiss und Axel passen perfekt zusammen! Ich kann verstehen, warum er so glücklich und erfolgreich ist - euer Teil der Welt ist der HIMMEL AUF ERDEN! Wir können uns nicht wirklich über Angela äußern, da sie unsere Gruppe so früh verlassen musste. Aber solange sie da war, können Sie sicher sein, dass wir uns über nichts, was sie tat oder sagte, beschweren können. Auch Daniel haben wir kurz kennengelernt und er war sehr hilfreich. Vielen Dank für eine wunderbare Erfahrung, an die wir uns noch lange Zeit erinnern werden. Vielen Dank an, Janet und Brian Hyver New Orleans, Louisiana Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

– Janet & Brian / Vereinigte Staaten von Amerika

Alpen Pur

Für uns ist das Wichtigste an einer Reise der Weg und nicht das Ziel. Edelweiss Bike Travel hat unsere Teilnahme an der Alpen Pur Tour zu einer unvergesslichen Erfahrung werden lassen. Wir haben nicht nur die Top-Motorräder genossen, in sehr guten Hotels geschlafen und einige der besten Routen gefahren – die Gruppe, mit der wir unterwegs waren, hat unsere Einstellung zu den Erwartungen an eine Motorradtour geteilt. Auch die Tour Guides waren ganz hervorragend. Wir haben wirklich eine außergewöhnliche Reise erlebt und Bilder geschossen, die Postkarten gleichen. Edelweiss hat wirklich gute Arbeit geleistet und wir werden uns bald wieder für eine Tour anmelden!

– Susan und Simon NG, Malaysia

Alpen Pur

Das Team von Edelweiss Bike Travel möchte sich ganz herzlich bei Dexter Ford für seine Teilnahme an unserer Alpen Pur Tour bedanken und für den großartigen Bericht im Rider Magazine, Ausgabe Februar 2014. Dieser Bericht wurde mit Erlaubnis von Rider Magazine veröffentlicht und ist nicht zur Vervielfältigung oder für den Vertrieb bestimmt.

– Dexter Ford, Vereinigte Staaten von Amerika