Im Land der Wikinger
Norwegen

Im Land der Wikinger

ab 6.710 $

Fakten

Start / Ende
Oslo / Ålesund
Nächster Flughafen
Oslo / Ålesund
Tourdauer
10 Urlaubstage, davon 8 Fahrtage
Übernachtungen
Komfortable Mittelklassehotels, einige mit historischem Flair
Strecke
Gesamtlänge: 1525-2332 km
Tagesetappen: 71-427 km
Schwierigkeit
Fahrzeit / tag
Sightseeing
Weitere Infos
CLASSIC tours iconBegleitfahrzeug iconGepäcktransport iconA-B-Fahrt icon4 Sterne Hotel icon
MINDESTTEILNEHMERANZAHL
6

Highlights

OsloOslo
LysefjordLysefjord
BergenBergen
Jotunheimen NationalparkJotunheimen Nationalpark
GeirangerfjordGeirangerfjord
ÅlesundÅlesund

Fjorde, Inseln, Berge und Gletscher – in Südnorwegen zieht die Natur alle Register!

Norwegens Küstenlinie gehört mit über 75.000 Kilometer zu den längsten der Welt, und zu den schönsten sowieso. Der Grund dafür sind die berühmten Fjorde – Meeresarme, die bis zu 200 Kilometer tief ins Landesinnere reichen.

Diese Motorradtour beginnt in Oslo, einer der kleinsten Hauptstädte der Welt. Durch die wilde, unberührte Telemark fahren wir nach Westen und verbringen eine Nacht in Vrådal, bevor wir am Tag darauf die Fjorde erreichen. Der Abstieg nach Sola führt durch atemberaubende Landschaft. Hier verbringen wir einen Rasttag, dann geht es weiter nach Norden, an Fjorden entlang und auf Fähren oder Brücken darüber hinweg.

Das Ziel heißt Bergen, das als schönste Stadt Norwegens gilt. Mach dir keine Sorgen über Bergens Ruf als die nasseste Stadt des Landes: die Luft ist so rein und klar und die Meeresfrüchte so frisch, dass du die paar Regentropfen kaum wahrnehmen wirst. Via Sogndal erreichen wir den Jotunheimen Nationalpark, wo Skandinaviens höchste Berge und größte Gletscher zu Hause sind. Die Landschaft – und vielleicht auch die Temperaturen – werden dich an die Antarktis erinnern!

Wir fahren auf die Dalsnibba hinauf, die höchste Straße Nordeuropas, machen eine Fähr-Kreuzfahrt auf dem Geirangerfjord. Bei unserem Tourende in Ålesund kannst du dann zum Abschluss einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen, den du so schnell nicht mehr vergessen wirst.


WICHTIG!

Einige Tourdaten beginnen in Oslo und enden in Alesund und einige beginnen in Alesund und enden in Oslo. Bitte sei vorsichtig bei der Buchung der Flüge.

Reiseablauf

Tag 1: Ankunft in Oslo

Tag 2: Oslo - Vrådal

Tag 3: Vrådal - Sola

Tag 4: Sola

Tag 5: Sola - Bergen

Tag 6: Bergen

Alle anzeigen
Tourbuch downloaden

Preise

ab 6.710 $
pro Fahrer im Doppelzimmer (2024)
Preis für Beifahrer im Doppelzimmer
5.070 $
Einzelzimmerzuschlag
960 $

Termine

202420252026
Make it private!
Hier einen individuellen Gruppentermin anfragen.
Anfrage senden

Mediathek

Referenzen

Im Land der Wikinger

Das Team von Edelweiss Bike Travel möchte sich ganz herzlich bei Peter Thoeming für seine Teilnahme an unserer Im Land der Wikinger Tour bedanken und für den großartigen Bericht im Australian Motorcyclist Magazine, Ausgabe November 2015. Dieser Bericht wurde mit Erlaubnis von Australian Motorcyclist Magazine veröffentlicht und ist nicht zur Vervielfältigung oder für den Vertrieb bestimmt.

– Peter Thoeming, Australien

Im Land der Wikinger

Ich fahre mit Edelweiss Bike Travel schon seit vielen Jahren in die tollsten und schönsten Länder dieser Erde. Meine letzte Tour - Im Land der Wikinger - war jedoch eine spezielle und andere Erfahrung. Es muss an der großartigen Kombination vieler Dinge gelegen haben. Zuallererst hat mich meine Frau Hanna ausnahmsweise auf die Reise begleitet, obwohl es für mich nicht leicht war sie zu überzeugen ... :-). Unsere Gruppe hat auch wunderbar zusammengespielt und unser Guide Manuel einfach eine großartige Arbeit geleistet. Am schönsten aber fand ich einfach Norwegen selbst. Die Fjorde umgeben von gewaltigen Bergen, der Markt am Hafen in Bergen, die Wikingerschiffe und vieles mehr haben mich fasziniert. Ich kann diese Tour wirklich empfehlen!

– Hanna & Ran Croll, Israel

Im Land der Vikinger

Das Team von Edelweiss Bike Travel möchte sich ganz herzlich bei Glenn Roberts für seine Teilnahme an unserer "Im Land der Vikinger" Tour und für den großartigen Bericht im Motorcycle Mojo Magazin, Ausgabe Januar/Februar 2023 bedanken. Dieser Bericht wurde mit Erlaubnis von Motorcycle Mojo veröffentlicht und ist nicht zur Vervielfältigung oder für den Vertrieb bestimmt.

– Glenn Roberts, Australien