Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Tour als PDF speichern
Diese Tour weiterempfehlenKontaktanfrage

Welttour // Etappe Südosteuropa: München - Istanbul 1MI

Albanien   |  Bosnien-Herzegowina   |  Deutschland   |  Griechenland   |  Italien   |  Kroatien   |  Montenegro   |  Österreich   |  Slowenien   |  Türkei

Der kulturelle Schmelztiegel Balkan begeistert mit Flair und viel Geschichte.

Diese Etappe erschließt den Weg nach Asien über die Südroute, die ihre Fortsetzung in der Etappe Nahost & Asien findet.

Wir verlassen München nach Süden, überqueren die Ostalpen sowie den einen oder anderen Hochalpenpass und erreichen nach zwei bis drei Tagen auf teilweise wenig bekannten Strecken und zahllosen Kurven das Mittelmeer. Die folgenden zwei Wochen stehen ganz im Zeichen der Adriaküste und ihrem mediterranen Flair mit vielen bekannten und auch unbekannten Eindrücken. Entlang der legendären Jadranska Magistrala, über malerische Mittelmeerinseln und durch fast unberührtes Hinterland schlängeln wir uns immer weiter in den europäischen Südosten. Unterwegs bestaunen wir Städte und Stätten mit einer Jahrhunderte bis Jahrtausende alten Geschichte: die istrische Halbinsel mit Rovinj, Hum und Pula, an der Küste Rijeka, Split, der Krka Nationalpark und Dubrovnik sowie Mostar in Herzegowina mit seiner geschichtsträchtigen Brücke „Stari-Most“, um nur einige Beispiele zu nennen. An der Südspitze Kroatiens verlassen wir die Küstenregion und erkunden bisher recht wenig befahrene Gegenden und Strecken in Montenegro und Albanien, bevor wir Griechenland erreichen und zielstrebig unseren Weg zu den atemraubenden Klöstern von Meteora bahnen. Auf kurvenreichen Strecken und vorbei am Olymp geht es durch den griechischen Norden. Auf unserer Route durch die Regionen Makedonien und Thrakien erreichen wir immer wieder eindrucksvolle historische Stätten und Strandabschnitte, die geradezu zum Verweilen einladen. Auf der Straße wehen uns Düfte von Kräutern, Gewürzen und Meer in die Nase, warme Luft umschmeichelt das Gesicht und wir genießen entspannte Tage auf dem Motorrad. Die Abende sind geprägt von mediterraner Lebensart mit typischen Speisen aus Meer und Umland sowie leckerem Wein und vollerLebensfreude.
So erreichen wir nach rund 4 Wochen die Türkei, das Marmarameer und damit das Zentrum des alten, sagenumwobenen Byzanz – Istanbul. Hier gibt es so viel zu sehen und entdecken, dass du Dir ein paar zusätzliche Tage einplanen solltest, bevor es nach dieser entspannten und doch eindrucksvollen Etappe wieder nach Hause geht.


Auf einen Blick

START/ENDE

  • München / Istanbul

TOURDAUER

  • 33 Tage

STRECKE

  • Gesamtlänge: rund 4.800 km

EINIGE HIGHLIGHTS

  • Schloss Herrenchiemsee
  • Grossglockner Hochalpenstraße
  • Postojna-Höhlen
  • Jadranska Magistrala
  • Krka Nationalpark
  • Diokletian-Palast in Split
  • Mostar mit Stari Most
  • Meteora-Klöster
  • Istanbul mit Hagia Sophia und Topkapi-Palast
  • und viele mehr...

Detaillierte Informationen zu Preisen und Leistungen erhälst du auf Anfrage unter expedition@edelweissbike.com.

Oder bestelle unseren Katalog mit allen Informationen und interessanten Geschichten hier:

Bestelle jetzt kostenlos den Welttour Katalog!

Tourfinder

Tourenkalender

Karte

Tourtermine

10.07. - 11.08.2019
Nur auf Anfrage!
Anfrage senden
08.07. - 09.08.2020
Nur auf Anfrage!
Anfrage senden

SCHWIERIGKEIT

 
 
 
 
 

FAHRZEIT/TAG

 
 
 
 
 

SIGHTSEEING

 
 
 
 
 
Expeditions-Van
A-B-Fahrt
DIE WELTTOUR

Newsletter

Jetzt anmelden und tolle Reiseinspirationen und News erhalten.

Edelweiss Bike Travel