Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Seite weiterempfehlenKontaktanfrage

Manuel Marabese

Tourguide

Touren die ich führe: Alpen, Toskana, Süditalien, Norwegen

Warum man gerne mit mir fährt: Eine freundliche Einstellung und gründliche Kenntnisse der Tour sind eine gute Kombination für einen zufriedenen Gast.

Lieblingsdestinationen: Überall wo ich noch nicht gewesen bin ... Neue Entdeckungen sind einfach fabelhaft.

Was ich mag: Die Brise auf den Küstenstraßen, die Hitze der Wüsten, die atemberaubenden Kurven auf den Bergstraßen, der Klang der Motorräder, das Leben "on the road".

Was ich nicht mag: Einen traurigen Himmel

Hobbies: Meine Reisen, Trekking, Tauchen, Snowboardfahren, Hundeschlittenfahren, Schneemobilfahren, Lesen, Fotografie

Mein Lieblingsmotorrad: HONDA CBR 600 F, mein privater Schatz

Manuel, Jahrgang 1982, ist einer von den Italienern, die das Edelweiss Tourguide-Team verstärken. Er wuchs in Bozen auf, mitten in den Dolomiten und umgeben von herrlichen Alpenstraßen. Dieser Standortvorteil – und sein selbstfahrender Vater – brachten ihn schon im Alter von 14 Jahren zum Motorrad. Jetzt ist er über 30 und immer noch genießt er jeden Kilometer als wäre es sein erster. Nach seinem Abschluss in Philosophie erkannte Manuel, dass man durch das Reisen das Nirwana erreichen kann. Er ging nach Norwegen und verbrachte einige Jahre damit, nördlich des Polarkreises als Fremdenführer zu arbeiten. 2009 kam dann die Gelegenheit, seine Leidenschaften Reisen, Guiden und Motorrad fahren zu kombinieren: Edelweiss war wie eine Wiedergeburt. Seitdem hat er Touren überall in Europa geleitet, vor allem in Italien und Skandinavien. Die Alpen sowie Slowenien und Kroatien stehen auch manchmal auf dem Programm, ebenso wie Touren im romantischen Herzen Europas. Selbst nach Abschluss eines Tourismus-Studiums in Dänemark fällt es Manuel schwer, seine Lieblings-Edelweiss-Tour zu nominieren. Besonders gut gefällt es ihm, wenn er Teilnehmer früherer Touren in seiner Gruppe hat und sie zu neuen Abenteuern führen kann. Seine Erfahrungen als Guide und „Philosoph“ machen ihn zu einem Kommunikations-Experten, er liebt die täglichen Briefings und die Stopps am Wegesrand, wenn er sein Wissen mit der Gruppe teilen kann. Oft fügt er noch eine Prise Ironie hinzu, denn beim Start einer Tour ist ein guter Lacher der beste Eisbrecher. Außer reisen und biken interessieren ihn auch die Fotografie und die Rockmusik, außerdem geht er gern tauchen und snowboarden, und ein kühles Bier nach einem langen Fahrtag unter strahlender Sonne gehört für ihn zu den größten Highlights überhaupt. Zuhause hat er zwar eine Honda CBR, doch zum Touren bevorzugt er BMW, entweder GS oder RT, oder eine Ducati Multistrada oder einer Triumph Tiger. Edelweiss Tourguides werden ja ständig mit solchen Spitzenbikes verwöhnt, so dass sie sich nicht wirklich für ein einziges Lieblingsmodell entscheiden müssen… Und nein, auch Manuel liegt der Regen nicht besonders, aber manchmal gehört er einfach dazu. Das berühmte norwegische Motto: „es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“ spricht ihm aus dem Herzen.

Manuel Marabese

Tourfinder

Tourenkalender

Newsletter

Jetzt anmelden und unser E-Paper mit 10 der schönsten Motorradstraßen der Welt erhalten.

Edelweiss Bike Travel