Utilizamos cookies. Al utilizar nuestro sitio web, usted expresa su consentimiento en relación con el uso de cookies. Para obtener más información, así como todos los detalles sobre el uso de sus datos, encontrará nuestra declaración de privacidad de datos en nuestro sitio web: aqui
Recomiende esta páginaContáctenos

UPW

Sunday, May 22, 2022 | Michael Göbel / Andreas Fetzer | North and South America

Tag 1  Ankunft in Las Vegas

Unsere tiroler Gruppe und  Tobi und Tatiana aus Colorado sind gut angekommen  und alle sind heiß auf das Abenteuer auf unbefestigten Straßen durch die Wüste zu fahren.

Tag 2  Einführungsrunde zum Lake Mead - 320 km

Erster Tag ein voller Erfolg. Unsere Buben aus Tirol können Motorrad fahren und Tobi und Tatiana sind auf dem besten Weg, gute Offroadfahrer zu werden.

Nach einer kleinen Trainingsrunde ging es zum Lake Mead und in das Vally of Fire, traumhafte Landschaften und ein paar Schotterabstecher, es war fast 40 Grad warm und das Bier am Ende ein Traum.

 

 

Tag 3 Las Vegas  - Shoshone - 305 km

Ein heißer Tag heute.

Zuerst der Red Rock Canyon mit ein paar Offroad Abstechern, dann eine längere Schotterstrecke in die Berge, wo Team Tirol richtig Spaß  hatte und zum Schluss ins Death Valley nach Shoshone einem Kaff im Nirgendwo...... Einige Fahrer haben sich optisch schon den Shoshonen angeglichen....

Tag 4  Shoshone - Primm  - 420 km

 

 

 

Play video Download
Filesize: 21 MB

Day 5 Primm - Laughlin - 390 km

Wir entfliehen der Hitze und halten uns heute in kühleren Regionen in Höhen von 1000m bis 1700m auf, wie angenehm! 

Herrlich klare Luft ist hier und deshalb können wir die schier unglaublichen Weiten des wilden Westens ungetrübt genießen. 

Die herrliche Wüstenathmosphäre der Mohave-Wüste verwöhnt uns mit tollen Felsformationen und sogar richtig großen Sanddünen!

Am Ende des Tages erfrischen wir uns im klaren Wasser des Colorado River. 

Tag 6 Laughlin - Peach Springs - 240 km

Ein super Fahrtag mit jeder Menge Schotter. und auch Kurven, dazu noch eine Cowboy Stadt an der Route 66 und eine immer grandiose Landschaft.

Wieder sind wir in großer Höhe unterwegs und können so schnell der Hitze entfliehen. Nicht so viele Meilen heute, dafür aber viele schöne und reizvolle Schotter-Passagen, die etwa die Hälfte der heutigen Strecke ausmachen. Sehr abwechslungsreich: vom hohen Bergpass bis zur "Schotter-Rennstrecke" auf der es kein Speed-Limit gibt und wir die Motorleistung unserer Adventure Bikes mal so richtig auskosten können  

 

 

 

 

Tag 7  Peach Springs  - Meadview - 250 km

Heute war der Tag des Grand Canyon. Den muss man mal gesehen haben. Auf einer tollen Schotterpiste haben wir ihn zuerst von unten angeschaut und später von oben. Was für eine Aussicht! Und die Western Ranch als Nachtlager war einfach grandios. 

Cowboy-Teller! Lecker!
Coole Unterkunft: jeder hat seine eigene Holzhütte!

Tag 8  Meadview  - Las Vegas  - 300 km

Leider unser letzter Fahrtag, wir fahren vom einsamen Cowboy Camp in der Wüste zurück ins verrückte Las Vegas. Natürlich gibt es wieder tolle Offroad Strecken Dazu ein Besuch am Hoover Dam, einem gigantischen Staudamm in der Nähe von Las Vegas. Unser letztes Abendessen machen wir in einer Barbecue Bar in Downtown Las Vegas. 

Eine großartige Tour geht zu Ende. Die Gruppe war super. Hoffentlich sehen wir uns mal wieder auf einer anderen Edelweiß Tour!

Play video Download
Filesize: 40 MB
Echtes Wüsten-Erlebnis: Sandsturm!
Vegas
Top of page

Blog search


Add a comment Rate this post

Boletín

Regístrese ahora para mantenerse actualizado y recibir nuestro documento digital con las 10 carreteras de motocicletas más bellas del planeta.

Edelweiss Bike Travel