Wir verwenden Cookies. Durch die Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung von Cookies. Weitere Informationen sowie alle Details zur Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung wie folgt: hier
Diese Seite weiterempfehlenKontaktanfrage

6 Gründe, warum du Neuseeland lieben wirst.

Montag, 11. September 2017 | Stephan Weckschmied | News / Pazifik


Neuseeland, auch bekannt als Das Schönste Ende der Welt, ist schon ganz allgemein ein ideales Reiseland, doch für Motorradfahrer ist es ein Paradies. Hier sind sechs Gründe, warum Neuseeland auf die Liste deiner Reiseziele gehört.


 

Grund #1: Die Landschaft

Mitten in einem Regenwald stehen und dabei ein Foto von schneebedeckten Berggipfeln machen – wo sonst auf der Erde könntest du das tun? Die südwestliche Ecke des Landes ist bedeckt von herrlichem Ur-Regenwald, Heimat von Pflanzen, Vögeln und Insekten, die – fast alle – ausschließlich in Neuseeland vorkommen. Mach einen kleinen Spaziergang durch den Wald und spür den Zauber dieses einzigartigen Biotops.

Grund #2: Die Straßen

Hundert oder mehr Kilometer fahren, auf kurviger Strecke, und dabei kein einziges Auto überholen müssen. Milford, Road, Gentle Annie, Route 52 und so weiter sind wahrgewordene Träume eines jeden Motorradfahrers. Nächstes Mal, wenn dir deine Hausstrecke wieder vorkommt wie eine Mischung aus Radarfallen-Teststrecke und Fahrschulparcours, dann komm einfach mit und erlebe den Motorrad-Traum in Down Under.

Grund #3: Queenstown

Sich in Queenstown das Adrenalin durch die Adern pumpen lassen. Die Abenteuer-Hauptstadt der Welt hält einen unerschöpflichen Vorrat an Aktivitäten für dich parat, von Heli-Biken bis Canyon-Schwingen bis zur Fahrt in einem haiförmigen U-Boot. Dazu gibt es hervorragendes Essen, Spitzen-Nachtleben und ein sehr junges, sehr internationales Publikum. Und haben wir die spektakuläre Landschaft erwähnt, in die Queenstown eingebettet ist? Wem es hier nicht gefällt, dem gefällt es nirgendwo.

Grund #4: Der Kiwi

Den legendären Nationalvogel treffen, den Kiwi, von Angesicht zu Angesicht. Manche halten ihn für hässlich, doch da müssen wir widersprechen. Ungewöhnlich, seltsam und lustig, das ja, aber nicht hässlich. Ist er vielleicht sogar knuffig? Wahrscheinlich musst du ihn persönlich in Augenschein nehmen, um dir eine Meinung zu bilden. Der Kiwi wurde fast ausgerottet und ist heute hochgradig geschützt. Besuche eine Aufzuchtstation und wer weiß, vielleicht verlierst du dein Herz an den niedlichen kleinen Gesellen.

Grund #5: Adrenalinrausch

Einen Kiwi-Triathlon absolvieren: Jetboot, Bungy springen und Heli fliegen. Neuseeländer nennen sich selbst Kiwis und sie haben sowohl das Jetboot, den Bungysprung als auch den spaßgerichteten Hubschrauberflug erfunden. Spring von der weltberühmten Kawaraubrücke, schieß in einem Jetboot mit 80 Sachen durch den Shotover Canyon und lass dich von einem Heli an einem spektakulären Ort wie White Island oder mitten auf einem Gletscher absetzen. Oh ja, diese Kiwis wissen, wie man F-U-N buchstabiert!

Grund #6: Genussvielfalt

Einen kulinarischen Höhepunkt erleben in der Stadt, die (bezogen auf die Einwohnerzahl) mehr Restaurants besitzt als New York City! Foodies aus der ganzen Welt strömen nach Wellington, um sich dort wie im siebten Himmel zu fühlen. Spitzenweine und grandiose Biere begleiten die äußerst einfallsreiche und fantasievolle Küche, die nur die besten – und fast ausschließlich lokale! – Zutaten verwendet. Warnung: bitte nicht aufs Gewicht achten!

 

Willst du Neuseeland mit Edelweiss Bike Travel entdecken?


Neuseeland Tour

Herrliche, beinahe verkehrslose Straßen, Vulkane, Gletscher und Palmen!

HIGHLIGHTS
Fox Glacier (Fox-Gletscher), Wellington, Queenstown, Westküste Südinsel, Rotorua, Lake Wanaka, Lake Pukaki, Mount Cook, viele Schafe
PREISE
ab USD 7.000,- pro Person
TOURTERMINE
10.11. - 23.11.2019
23.11. - 30.11.2019
12.01. - 25.01.2020
25.01. - 01.02.2020
08.11. - 21.11.2020
21.11. - 28.11.2020
10.01. - 23.01.2021
07.11. - 20.11.2021
START/ENDE
Christchurch / Auckland
TOURDAUER
14 Tage, davon 12 Fahrtage


Nordinsel-Verlängerung

Herrliche, beinahe verkehrlose Straßen und viele weitere Highlights wirst du auf dieser Neuseeland Motorradtour entdecken!

HIGHLIGHTS
Bay of Islands, Waipoua Forest, Cape Reinga, Coromandel-Halbinsel
START/ENDE
Auckland
TOURDAUER
8 Tage, davon 6 Fahrtage

Seitenanfang

Blog-Suche


Einen Kommentar hinzufügen Diesen Beitrag bewerten

Newsletter

Jetzt anmelden und unser E-Paper mit 10 der schönsten Motorradstraßen der Welt erhalten.

Edelweiss Bike Travel